10 Tipps, um gesund im Laden einzukaufen

Einkaufen für Abnehmen gesunde Ernährung

Wie du den Versuchungen im Supermarkt widerstehen kannst


Um abzunehmen ist es wichtig, dass du dich gesund ernährst. Dafür musst du natürlich regelmäßig einkaufen gehen. Allerdings lauern im Supermarkt überall Versuchungen, die dein Abnehmen behindern können. Damit du ihnen widerstehen kannst findest du hier 10 Tipps, wie du für eine gesunde Ernährungsweise im Laden einkaufen kannst.


1) Am Rand einkaufen

Versuche immer am Rand des Ladens zu bleiben. Dort findest du die Frischwaren, mageres Fleisch, frischen Fisch und fettarme Milchprodukte.


2) Meide den Bäckerei-Bereich

Der einzige Bereich, den du vermeiden solltest, der sich meist auch außen am Rand befindet, ist der Bäckerei-Bereich. Backwaren sind voll von leeren Kalorien. Sie bestehen aus hellem Mehl, Zucker, Butter und gehärteten Ölen. Daher gehe an diesem Bereich einfach vorbei, um gar nicht erst in die Versuchung zu kommen hiervon etwas zu kaufen.


3) Komme den industriell verarbeiteten Lebensmitteln nicht zu nahe

Ungesunde Snacks, verpackte Fertiggerichte, zuckerhaltige Limonaden und natriumreiche Dosenwaren sind in der Mitte vom Supermarkt in den Gängen zu finden. Das sind die Lebensmittel, die du auf jeden Fall nicht mit nach Hause nehmen solltest.  


4) Nährwert-Etiketten der Lebensmittel durchlesen

Falls du dich doch in den inneren Bereich des Lebensmittelgeschäfts wagst, dann achte darauf, dass du dir die Nährwert-Etiketten aller Lebensmittel durchliest, bevor du sie in deinen Einkaufswagen legst. So lernst du, was in den Lebensmitteln enthalten ist und welche du unbedingt meiden musst, damit du dein Abnehm-Ziel auch erreichst. 


5) Kontrolliere die Inhaltsstoffe

Stelle sicher, dass die Lebensmittel, die du mit nach Hause nehmen willst, keine großen Mengen an Zucker, Transfetten, auf chemischen Substanzen basierende Inhaltsstoffe und künstlichen Süßungsmitteln, die du noch nicht einmal aussprechen kannst, enthalten.


Frisch und gesund einkaufen
Bananen für gesunde Ernährung einkaufen

6) Skepsis in der Tiefkühlabteilung

In den Tiefkühltruhen im Supermarkt findest du viele Artikel, die du vermeiden solltest, z.B. Eiscreme, Tiefkühl-Pizzen und natriumreiche Tiefkühl-Mahlzeiten. Auch hier gelten die oberen Punkte. Achte auf die Nährwerte und Inhaltsstoffe.


7) Vorrat an gefrorener Vollwertkost anlegen

Nicht alles in den Tiefkühltruhen ist schlecht. Nimm dir aus der Tiefkühlabteilung Früchte, Gemüse, Fisch und Huhn mit, um schnell Mahlzeiten zubereiten zu können. Kontrolliere aber unbedingt die Zutaten, um sicherzustellen, dass das, was du kaufst, nicht voller Konservierungsstoffe ist.


8) Günstiger große Mengen kaufen

Oft ist es so, dass je größer die Menge, desto günstiger ist vom Verhältnis her der Preis. Bei Nahrungsmitteln, wie Reis, Haferflocken, Nüssen, getrockneten Bohnen, Samen und Gewürzen, also Lebensmitteln die du länger lagern kannst, solltest du das beim Einkauf beachten. Was du hier sparst, kannst du dann bei den frischen Produkten, wie z.B. beim Fleisch, mehr investieren.


9) Niemals hungrig Einkaufen gehen

Ein ganz wichtiger Tipp, denn es ist viel wahrscheinlicher, dass du "schlechte" Nahrungsmittel eher in deinen Einkaufswagen legst, wenn dein Magen knurrt, als wenn du gerade satt bist.


10) Vorrat aufstocken, wenn es Angebote gibt

Wenn es Rabatte auf gesunde Waren für den Vorratsraum gibt, dann erwäge doch einen Großeinkauf zu starten, Frischwaren, die du bei einer Sparaktion kaufst, kannst du meistens auch einfrieren. So reduzierst du deine Einkaufskosten und stellst gleichzeitig sicher, dass du immer gesundes Essen parat hast.


Weitere effektive Tipps zum Abnehmen in diesem kostenlosen Video


Fazit:

Für die richtige gesunde Ernährung zum Abnehmen ist es unerlässlich, dass du mit offenen Augen durch das Lebensmittelgeschäft gehst. Du musst über jeden einzelnen Artikel, den du dir in den Einkaufswagen legst, nachdenken.

Wenn es keinen Platz in deinem Ernährungsplan hat, lass es nicht in deinen Wagen hinein, sonst liegen die Chancen, dass du es auch essen wirst, bei 99.9%. Auch wenn du denkst, dass du die Schachtel Kekse ja nur für ein anderes Mitglied in deinem Haushalt kaufst. Wirst du wirklich widerstehen können dir nicht auch den einen oder anderen zu nehmen?

Sei ehrlich zu dir selbst und entferne alle Versuchungen aus deinem Haushalt.

Halte dich an die natürlichsten Essens-Produkte, wenn du Einkaufen gehst, indem du die Bereiche für landwirtschaftliche Erzeugnisse, Fleisch und Milchprodukte aufsuchst. Damit wirst du von vornherein auf deinen Abnehm-Erfolg eingestellt sein.

Bedenke: Wenn deine Vorratskammer mit gesunden Lebensmitteln gefüllt ist, nimmst du dir selber die Argumente dafür den Pizza Lieferdienst anzurufen. Dein Körper und die Waage werden es dir danken.








Kategorie: Ernährung

Tags: gesunde ernährung, einkaufen, gesund einkaufen, einkaufstipps, tipps zum abnehmen


Weitere interessante Artikel:

Schnell zur Bikinifigur
Abnehmen mit Yokebe
Abnehmplan kostenlos


Kommentare



 KATEGORIEN


empty